Logo Agensketterl

Fest der Innovationen - Der Film

„agensketterl“, die Druckerei, die begeistert – lud am 13.09.2012 zum „Fest der Innovationen“.

Trotz des kühlen und feuchten Wetters folgten rund 300 geladene Gäste der Einladung und machten sich bei beeindruckenden Vorführungen ein Bild von den neuesten Technologien. Nach dem Sektempfang im beheizten Festzelt und der Begrüßung durch Dr. Dieter Simon, GF „agensketterl“ Druckerei GmbH, präsentierte die Druckerei stolz den modernsten Maschinenpark Österreichs.

(durch Klick auf "Weiterlesen" wird der gesamte Beitrag - inkl. dem Video - angezeigt)

Den Auftakt zum Blick in die Zukunft des Druckens bildete die spektakuläre Glowshow der Mindspinners (www.mindspinners.at) in der abgedunkelten Druckhalle. Die neue KBA Rapida 106, eine 8-Farben-Maschine, und die neue KBA Rapida 145, eine 4-Farben-Maschine + Dispersionslackwerk, zeigten bei einer einzigartigen Vorführung ihre unschlagbare Performance und brachten das Publikum zum Staunen. Beide Maschinen zählen weltweit zu den ersten dieser Art und wurden in einer Technologie-partnerschaft mit KBA auf Höchstleistung getrimmt.

Herr Jürgen Veil, Marketingchef der KBA Deutschland (www.kba.com): „Beide Formate sind mit dem völlig neu konzipierten Direct Drive System ausgestattet und verkürzen dadurch die Rüstzeiten zwischen den einzelnen Jobwechseln deutlich. Sie erzielen auch die weltweit höchsten Maschinengeschwindigkeiten von 18.000 bzw. 17.000 Bogen pro Stunde, wobei in-line Farbregelsysteme die Qualität sicherstellen.“ Durch das übergroße Druckformat von 100 x 140 cm möchte „agensketterl“ seine Präsenz im Marktsegment POS sowie im Displaybereich noch weiter ausbauen. In der Buchbinderei stellte Herr Roland Henn, Geschäftsführer von Müller Martini Österreich (www.mullermartini.com), den neuen Klebebinder Acoro vor, der sowohl Hotmelt als auch PUR-Bindung bietet. Gerade diese Anlage ist besonders flexibel umstellbar und setzt mit ASIR (Barcodeleser zur Bogenerkennung) neue Maßstäbe der Qualitätssicherung. Anschließend sorgten die Legendary Daltons (www.legendarydaltons.com) mit Rock n’ Roll für gute Stimmung. Im großen Festzelt wurde bei Spanferkel & Co. noch bis in die Nachtstunden gefachsimpelt und gefeiert.